Die Erde und ihre Fruchtbarkeit – ein großzügiger Wirt für alle Lebewesen. Das liegt in ihrer Natur. Die Symbiose zwischen Mensch, Fauna und Flora, dem Samen und dem Lebensmittel – der Vielfalt und der Üppigkeit ist ein Glück. Doch die Zukunft scheint unbeseelt von diesem Glück, denn der Mensch hat sich verändert, sich selbst ausgeschlossen aus dem Paradies. Manisch getrieben alles zu verändern, zu manipulieren und zu zerstören. Geld, Gier und Macht um jeden Preis. Zulange schon hinterläßt er seine zerstörerischen Spuren in Form von verbrannter Erde.

Doch der Feldhase ist ein hartnäckiger Geselle. Viele Freunde hat er und es werden täglich mehr. Ihnen ist es wichtig das „Feld“ der Zukunft mit Empathie und Sorgfalt zu bewirtschaften. Die Symbiose zwischen Mensch, Fauna und Flora zu erhalten. Und das Zusammenwirken neu definieren um auch in Zukunft effektive Lebensqualität zu schaffen. Raum für alle und alles.

BROWN HARE´s FIELD
Messing-Bronze
325 x 200 x 200cm
Handgehämmert, - ziseliert,
geschliffen und händisch feinpoliert
OLIVE TREE POMPEII
Aluminium-Messing-Bronze
285 x 80 x 80cm
Handgehämmert, geschliffen, feinpoliert,
Speziallasur nach eigener Rezeptur,
mehrfachlackiert, -geschliffen, -poliert
Stiel und Blätter geschmiedet, ziseliert
und 24 Karat vergoldet
CONCERTO DI POMODORI
Holz-Messing-Bronze
23,5 x 17,5 x 17,5cm
Handgedrechselt, geschliffen, feinpoliert,
Speziallasur nach eigener Rezeptur,
mehrfachlackiert, -geschliffen, -poliert
Stiel und Blätter geschmiedet, ziseliert
und 24 Karat vergoldet
PETITE MARMANDE
Tomate „Marmande“ Messing-Bronze handgehämmert
67 x 85cm
Geschliffen, lackiert und poliert
Stiel und Blätter 24 Karat vergoldet
Gewicht: 20kg
MARMANDE LA GRANDE
Mischtechnik auf Klavierlack
mit Blattgold
132 x 231cm
Rahmen: Schlangenleder, Messing • Rückseite: Colonell Leder
Better man
Jonty Hurwitz
Bronze, Walnußholz, Parabolspiegel
70 x 70 x 120cm
#1 of 9
Mit parabolischer Mathematik vermittelt diese Arbeit, wie sich die Wahrnehmung der Gesellschaft auf unser Selbstempfinden auswirkt.
BODY OBSESSED WORLD
Alu/Chromlack
195 x 43 x 21cm
Schale und Erbsen handgehämmert, doppelwandig, geschliffen, lackiert und poliert • Holzsockel aus Palisander
PRINZESSIN
Marmor
10,3 x 5,5cm
Granate: aus Marmor gehauen • Zünder verschiedenfarbig • Chrom-Edelstahl lackiert • Sockel: 13 x 13 x 5cm
HANDS OFF
Mischtechnik auf Klavierlack
260 x 130cm
Fotorealismus
The Queen
Messing/Bronze
220 x 38 x 105cm
Geheimfach mit Skorpion • Sockel: Palisanderholz, 12 x lackiert + poliert, 230x60x65cm • Kantholzauflagen des Sockels auch in Messing/Bronze, 90x11x11cm • Handgehämmert – gegengetrieben und dann in Form gebracht • Struktur händisch bearbeitet und handpoliert • Jede einzelne Patrone handgefertigt und eingelötet • Messingbalken: Holzstruktur händisch mit Stahlstift graviert
Rotkäppchen
Jonty Hurwitz
Weißbronze
80 x 450 x 250cm
Zylinder 50cm
#2 of 5
In der Sammlung des Savoy, London: “Der Aberglauben ist eine irrationale Reaktion auf unser mangelndes Verständnis.”
The Savoy Cat in White Bronze
Collaboration
Serie Nightfall
Size 100 x 100cm
2016
Edition #2/9
The Seduction of lo
Jonty Hurwitz
Bronze
150 x 20 x 40,5cm
#4 of 9
Selbstportrait • Die technologische Singularität ist ein Beispiel für eine Grenze in der Raumzeit. Die Schallmauer, der Schmelzpunkt des Eises, der Lagrange-Punkt sind nur ein paar andere Beispiele.
THE HURWITZ SINGULARITY
Jonty Hurwitz
Bronze, Holz, Chrom
45 x 40 x 40cm
Manchmal im Leben fällst du: In der Liebe, in der Gnade, von Selbst, im Traum. Dies ist eine Skulptur der Hand, die meine Seele aufgefangen hat als ich fiel.

Ich bin für immer dankbar.
The Hand That Caught Me Falling

Exhibition

Art Basel/Miami
30.11. - 05.12.2021
Rudolf Budja Galerie - Miami/Salzburg
Next Street Gallery - Paris
Modus Art Gallery - Paris
GALERIE DE MEDICIS - Paris
Art Basel/Miami
03.12. - 08.12.2019
Salzburg
International Art Fair
10.08. - 18.08.2019
Vorarlbergerin-Event
12.10.2017 Seifenfabrik Lauterach

News

POMP - I - DO KG

HERMANN
ART & COLLABORATION
Tannenfeldstr. 58, 6812 Meiningen, Austria
office@hermann-art.work
Büro +43 5522 848 12
© Hermann Nachbaur, 2011-2018

Branding: create-sense.com